Spreewald – wo sich der Wald im Wasser spiegelt

  • Reiseland:
  • Dauer: 4 Tage
  • Reisebeginn: 25/10/2018
  • Reiseende: 28/10/2018
  • Preis: 375,-€

Spreewald … wo sich der Wald im Wasser spiegelt

Das UNESCO Biosphärenreservat Spreewald ist eine einzigartige Kultur- und Naturlandschaft mit zahlreichen Wander- und Radwegen. Die eigentliche Schönheit der Region jedoch liegt in dem weit verzweigten Netz aus Fließen, welches wir bei einer Kahnfahrt erkunden werden.

Tag 1
Donnerstag 25.10.2018 – Anreise nach Cottbus

Über die A9, dann weiter an Dresden vorbei werden wir nach Cottbus anreisen. Erwartet werden wir im  4* Hotel Radisson Blue in Cottbus. Je nach Verkehrslage werden wir vor oder nach dem Abendessen noch Zeit für einen kleinen Stadtbummel haben.

Tag 2
Eine Kahnfahrt ins 19. Jahrhundert

Sonnendurchflutet, grün und unheimlich schön – der Spreewald ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert! Unterhaltsam begleitet von unserer örtlichen Gästeführung, entdecken wir die kleinen, tief im Spreewald versteckten Dörfchen. Natürlich darf eine Fahrt mit den typischen Kähnen nicht fehlen: Unser Fährmann stakt mit uns in Richtung des Museumsdorfs Lehde. Hier angekommen, haben wir das Gefühl, im 19. Jahrhundert gelandet zu sein.
Spreewälderinnen in Tracht empfangen uns. Eine kurzweilige Führung bringt uns durch das Dorf bis wir wieder auf den Fährmann treffen. Auf dem Rückweg nach Cottbus streifen wir das Storchendorf Dissen und können einen Blick in die reizvolle sorbische Fachwerkkirche werfen.

Tag 3
Sorbische Unilkate u. ein Besuch bei Fürst Pückler

Die Sorben sind in der Region zwischen Sachsen und Brandenburg zu Hause. Um Ihnen diese besondere Kultur zeigen zu können, besuchen wir das Sorbische Kulturzentrum in Schleife.
Nach der Begrüßung in sorbischer Tracht mit Brot und Salz lassen wir uns die unterschiedlichen Trachten erklären. Im Raum nebenan sitzen 60 verschiedene kleine Puppen in Trachten, die eine unfassbar wertvolle Sammlung bilden. Zur Mittagszeit wartet das Weltkulturerbe- und Gartenparadies Bad Muskau auf uns: Flanieren Sie um das fürstliche Schlossensemble und
entdecken die weitläufigen Wiesen mit majestätischen Bäumen, geschwungenen Wegen, pittoresken Seen, Flüsschen und einzigartigen Brücken. Im komplett restaurierten Schloss
beleuchtet eine multimediale Ausstellung das Leben des Erschaffers dieser Anlage.  Der Tag endet schokoladig. Sie besuchen eine ganz besondere Manufaktur mit einer ungewöhnlichen Geschichte.

 

Tag 4
Auf Wiedersehen

Wir sind uns sicher, Sie fahren mit zahlreichen neuen Eindrücken nach Hause und können sich noch lang an diesem Kurzurlaub erfreuen.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Komfortreisebus
  • Jeder Fahrgast verfügt über 2 Sitzplätze im Bus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Abendessen
  • Ticket für kostenfreie Nutzung des ÖPNV Cottbus 
  • 2 x ganztägige Reiseleitung am 2. u. 3. Tag
  • 3 stündige Spreewaldkahnfahrt
  • Eintritt u. Führung  im Freilandmuseum Lehde
  • Besuch der Ausstellung im Sorbischen Kulturzentrum
  • Besuch mit heißer Schokolade oder Kaffee in einer Schokoladenmanufaktur

Zuschläge

  • Einzelzimmerzuschlag: 51,– €