Quedlinburg und Wernigerode

  • Reiseland:
  • Dauer: 4 Tage
  • Reisebeginn: 22/06/2018
  • Reiseende: 24/06/2018
  • Preis: 295,-€

Quedlinburg und Wernigerode

Seinen Namen verdankt der Harz seiner rauen Landschaft und dem harten Klima: Er stammt wahrscheinlich vom mittelhochdeutschen Begriff „hart“ ab. Und „hart“ bedeutete damals „raues Bergland“ – also eine schwer zu besiedelnde Region, wie es der Harz war.

Tag 1
Freitag 22.06.2018 – Anreise nach Thale – Goslar

Auf dem Hexentanzplatz in Thale angekommen, kann man sich entsprechend seiner Interessen der Kultur, der Flora und Fauna oder dem Spaßfaktor zuwenden.Hexe Watelinde begrüßt uns mit einem „Hexengesöff“ und führt uns ein in das Land der Mythen und Sagen. Weiterreise in das gebuchte Hotel 4* Hotel Walpurgishof in Goslar-Hahnenklee.

Tag 2
Ausflug Harz

Mit unserer Reiseleitung besichtigen wir heute auf einer Harzrundfahrt unter anderem die wunder-schönen „bunten“ Städte wie Quedlinburg mit der historischen Altstadt und der 1.000-jährigen Wipertikrypta. Wernigerode lockt mit seinen Fachwerkfassaden und dem Wernigröder Schloss oberhalb der Stadt.

Tag 3
Heimreise

Es war ein kurzer, aber lohnenswerter Besuch im Harz. Heute geht es wieder nach Hause.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Komfortreisebus
  • Jeder Fahrgast verfügt über 2 Sitzplätze im Bus
  • 2 x Übernachtung im 4* Hotel inkl. Halbpension
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Begrüßung am Hexentanzplatz in Thale von Hexe Watelinde mit „Hexengesöff“
  • 1 x Abendessen im Restaurant/Brauhaus in Goslar im Rahmen der Halbpension
  • Ganztägige Reiseleitung Harz (2. Tag)

Zuschläge

  • Einzelzimmerzuschlag: 35,– €