Englands Schätze – Cotswolds und Wales          

  • Reiseland:
  • Dauer: 7 Tage
  • Reisebeginn: 28/09/2020
  • Reiseende: 04/10/2020
  • Preis: 950,-€

Englands geheime Schätze
Cotswolds und Wales

Fernab der klassischen Ziele in England, präsentieren wir Ihnen auf dieser spannenden Standort-Reise die geheimen Schätze zwischen London und Wales: die Cotswolds – eine der landschaftlich schönsten Gegenden, die das Königreich zu bieten hat; altehrwürdige und geschichtsträchtige Paläste und Schlösser; die grüne und wunderschöne walisische Südküste und nicht zu vergessen Stratford-upon-Avon, die Heimat von William Shakespeare. Freuen Sie sich auf spannende und abwechslungsreiche Tage.

Tag 1
Montag 28.09.2020 – Anreise nach Hoek van Holland – Nachtfähre nach Harwich

Wir müssen heute früh aufstehen. Heute geht es quer durch Deutschland zum Fährhafen nach Hoek van Holland, wo Sie am Abend an Bord eines modernen Fährschiffes der Reederei Stena Line gehen. Während das Schiff Kurs auf England nimmt, genießen wir bereits das Abendessen an Bord.

Tag 2
Harwich – Oxford – Blenheim Palace – Gloucester

Morgens erreicht das Schiff Harwich. Gut gestärkt vom reichhaltigen Frühstück gehen wir von Bord. Erstes Highlight unserer Reise ist die englische Universitätsstadt Oxford, die viele große Geister hervorgebracht hat. Dieser Bedeutung angemessen prägen eine Vielzahl historischer Bauwerke, die 40 Colleges beherbergen, das Stadtbild. Weiter geht es zur Besichtigung von Blenheim Palace. Das prachtvolle Anwesen des Herzogs von Marlborough wird Sie begeistern. Hier erblickte einst Winston Churchill das Licht der Welt. Durch die liebliche Landschaft der Cotswolds gelangen Sie nach Gloucester. Das Stadtbild ist von römischer Architektur geprägt und die prächtige Kathedrale fasziniert als stiller Zeitzeuge. Die Stadt blickt auf eine 2.000 jährige Geschichte zurück, die unter anderem in den historischen Docks sichtbar wird. Die nächsten vier Nächte verbringen Sie in unserem Hotel in Gloucester.

Tag 3
Ausflug nach Wales

Am heutigen Tag steht ein Tagesausflug nach Wales auf dem Programm. Wir fahren über Newport in die walisische Hauptstadt Cardiff. Hier besuchen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und machen einen Spaziergang zum Cardiff Castle. Neben der mittelalterlichen Burganlage gibt es hier auch ein prachtvolles, neugotisches Herrenhaus. Nur etwa eine Stunde dauert die Fahrt von Cardiff nach Swansea, wo wir eines der neuesten, innovativsten und architektonisch eindrucksvollsten Museen des Landes besuchen. Das National Waterfront Museum veranschaulicht 300 Jahre walisischer Industrie-geschichte. Am Nachmittag verlassen wir die walisische Küste und fahren landeinwärts zum Brecon Beacon Nationalpark. Eine Führung in der Penderyn Distillery inklusive Kostprobe darf natürlich nicht fehlen. Über Ross-on-Wye geht es dann beschwingt zurück zu unserem Hotel.

Tag 4
Ausflug in die Cotswolds

Nach dem Frühstück wird uns die ländliche Idylle der Cotswolds verzaubern, wurde sie doch als Area of Outstanding Natural Beauty ausgezeichnet. Wir passieren kleine Städte und Dörfer mit verträumten Häusern aus honigfarbenem Kalkstein, der hier seit Jahrhunderten als Baumaterial dient. Erstes Ziel ist das historische Marktstädtchen Cirencester mit seiner bekannten Wollkirche. Weiter im Norden des landschaftlichen Juwels machen Sie einen Bummel durch das Venedig der Cotswolds, Bourton-on-the-Water, ein entzückender Ort wie aus dem Bilderbuch. Nächster Halt ist Stow-on-the-Wold, die höchst-gelegene Stadt der Region, die sich rund um den wunderschönen Marktplatz formiert und berühmt ist für ihre Antiquitätenläden. Wie wäre es im Anschluss mit einer typisch britischen Tea-Time?

Tag 5
Ausflug nach Stratford-upon-Avon und Warwick Castle

Im bezaubernden Fachwerkstädtchen Stratford-upon- Avon wandeln Sie heute auf den Spuren von William Shakespeare. Lernen Sie bei einer Stadtführung alles über die Heimat des wohl berühmtesten englischen Schriftstellers kennen. Sein Geburtshaus kann heute noch besichtigt werden. Weiter nördlich liegt Warwick Castle. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in einen mittelalterlichen Haushalt, der sich auf die letzte Schlacht des Grafen vorbereitet. Lassen Sie sich begeistern von einem prächtigen Gewölbesaal, üppigen englischen Gärten und vielen weiteren Schätzen der Vergangenheit, die das über 1100 Jahre alte Schloss beherbergt.

Tag 6
Gloucester – Windsor Castle – Colchester – Harwich – Nachtfähre nach Hoek van Holland

Nach dem Frühstück besichtigen Sie Windsor Castle, das größte bewohnte Schloss der Welt. Doch nicht nur das Castle ist einen Besuch wert, auch der Ort mit seinen urigen Pubs, Geschäften und Gassen ist einladend und gemütlich. Am späten Nachmittag machen wir uns auf den Weg zur Küste, wo wir am Abend an Bord der Nachtfähre gehen, die uns zurück zum Festland bringt. Abendessen bekommen wir im Restaurant an Bord. Beziehen Sie Ihre Kabine und lassen Sie bei einem Drink an der Bar die letzten Tage Revue passieren.
.

Tag 7
Heimreise

Bevor wir von Bord gehen und die Heimreise antreten, stärken wir uns am Frühstücksbüfett.Mit vielen unvergesslichen Eindrücken begeben wir uns auf die letzte Etappe in die Heimat.

Leistungen

    • Fahrt im modernen Komfortreisebus
    • Jeder Fahrgast verfügt über 2 Sitzplätze im Bus
    • Fährüberfahrt Hoek van Holland – Harwich und zurück in 2 Bett Kabinen (innen) mit Du/WC
    • Frühstück an Bord bei Hin-u. Rückfahrt
    • Abendessen an Bord bei Hin-u. Rückfahrt
    • 4 x Übernachtung / HP in in Gloucester
    • 1 x geführter Stadtrundgang in Oxford
    • 1 x geführter Stadtrundgang in Stratford on Avon
    • 1 x Besuch Penderyn Destillery inkl. Kostprobe
    • 1 x Eintritt Warwick Castle
    • 1 x Eintritt Windsor Castle

 

Zuschläge

    • EZ-Zuschlag mit Einzelkabine: 185,– €
    • Preis bei Anmeldung nach dem 01.06.2020:  1.040,– € pro Person im DZ