Malta und Gozo in der Adventszeit

Wenn in Deutschland das Schmuddelwetter beginnt ist es in Malta immer noch warm. Nicht nur die milden Temperaturen um ca. 18 Grad laden zum Besuch ein, sondern auch die ganz eigene Stimmung in der Vorweihnachtszeit.
Das Weihnachtsfest spielt in Malta eine besondere Rolle und wird von den zu 98% katholischen Maltesern mit vielen alten Traditionen begangen. Die Malteser feiern für sich selbst, und nicht für einen aufgesetzten Touristenrummel. Die Innenräume der ca. 460 Gemeindekirchen erstrahlen in feierlichem Rot und die Altäre werden mit Blumen geschmückt. Auf der ganzen Insel finden wir zu dieser Zeit die aufwendig angefertigten Weihnachtskrippen, die man auf einem „Presepju“, dem traditionellen Weihnachtsrundgang besichtigen kann. Bereits die ungewöhnliche An- und Abreise, mit der Fähre ab Genua nach Palermo, dann die Besichtigung des Tals der Tempel  bevor es zur Fähre von Pozallo nach Malta geht, lässt uns in die vorweihnachtliche Atmosphäre von Malta eintauchen. 

Reisedaten und Preise

01.12. – 09.12.2022

9 Tage (Do – Fr)

Pro Person im Doppelzimmer Einzelzimmer Zuschlag /
inkl. EZ Kabine auf den Fährpassagen

 

1.295,00 €
   150,00 €

Leistungen

Hotelbeschreibung

Sie wohnen