Hygienekonzept von FRIDOLIN busreisen

Am wichtigsten ist, dass jeder Fahrgast wie bei uns bereits vor Corona üblich,  eine komplette Sitzreihe (2 Sitzplätze) für sich benützen kann.  An alle weiteren Punkte der Hygieneverordnung sollten wir uns bereits gewöhnt haben.
Vor dem Einsteigen sind die Hände zu desinfizieren und wir sollten nicht reisen, wenn wir in den vergangenen Tagen Kontakt zu einer infizierten Person hatten oder eine Atemwegserkrankung haben. Wie in allen öffentlichen Verkehrsmitteln oder Geschäften ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Alle diese Maßnahmen tragen dazu bei, dass wir alle sicher und Sie entspannt reisen können.

Hier unser Konzept:
 

  • Die Buchung kann bequem über unsere Internetseite, per E-Mail oder per Telefon erfolgen.

  • Um an unseren Reisen teilnehmen zu können, dürfen Sie keine Symptome einer Atemwegserkrankung oder erhöhte Temperatur haben. Innerhalb der letzten 14 Tage dürfen Sie keinen Kontakt zu einer an SARS-CoV-2 infizierten Person gehabt haben.

  • Sie erhalten für die gesamte Reise einen verbindlichen Sitzplatz.

  • Beim Ein- und Ausstieg halten Sie bitte einen Abstand von mindestens 1,50 Metern ein.

  • Die vorderen Sitzplätze werden über die Türe vorne besetzt. Desinfektionsmöglichkeit ist am Einstieg vorhanden.

  • Die hinteren Sitzplätze werden über die Türe hinten besetzt. Desinfektionsmöglichkeit ist am Einstieg vorhanden.

  • Beim Ein- und Aussteigen sowie während der Fahrt ist derzeit das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vorgeschrieben. Bitte bringen Sie eine entsprechende Maske mit.

  • Das Gepäck wird von unserem Busfahrer in den Gepäckraum verladen.

  • Unterwegs dürfen nur abgepackte Speisen und Getränke ausgegeben werden. Leider können wir deshalb momentan keinen Kaffee mehr ausschenken. 

  •  Der Betrieb unserer modernen Klimaanlagen erfolgt ausschließlich mit permanenter Frischluftzufuhr ohne Umluftbetrieb. Unterwegs legen wir außerdem zusätzliche Pausen ein.

  • Bitte beachten Sie die Sicherheitsanweisungen unserer Busfahrerinnen und Busfahrer.

  • Alle unsere Reisen führen nur in Länder und Hotels die von behördlicher Seite freigegeben sind.  

  • Vor und nach der Reise wird der Bus umfangreich desinfiziert